Schlaue-Pferde.de - Pferde Training Logo

Modul 6: Bein- und Hufarbeit II

Ihr erarbeitet euch den Spanischen Schritt und die Bergziege

In diesem Modul widmen wir uns den klassischen zirzensischen Lektionen Spanischer Gruß, Polka, Spanischer Schritt und Bergziege. In der Theorieeinheit besprechen wir ausführlich die Unterschiede zwischen den Lektionen, die Zielbilder, verschiedene Trainingswege und die Dinge, die im Training zu beachten sind. Bei allen Übungen müssen die Pferde sehr gut aufgewärmt sein. In der Aufwärmphase (und zum Lockern) werden wir neben den bekannten Aufwärm- und Dehnübungen aus den Modulen 2+3 viele Übergänge und Biegungen in der Freiarbeit nutzen. Zusätzlich lernt ihr auch die Lektion durch den Zirkel wechseln.

Pferd in der Zirkuslektion Bergziege

Wichtig: Sowohl der Spanische Schritt als auch die Bergziege erfordern von euren Pferden ein unheimlich gutes Körpergefühl und die erforderliche Dehnungsbereitschaft der relevanten Muskelgruppen. Beide Lektionen können die (meisten) Pferde deshalb nicht innerhalb von den beiden Kurstagen lernen. Wir werden uns in diesen beiden Tagen jedoch eine solide Basis erarbeiten, auf der es sich gut aufbauen lässt. Im theoretischen Teil werdet ihr so gut geschult, dass ihr danach mit euren Pferden selbstständig an den Übungen weiterarbeiten könnt.

Die Trainingsmittel (verschiedene Targets) bringe ich – sofern ihr keine habt – selbstverständlich mit. Weitere Informationen zum Organisatorischen findet ihr hier: Kursmodule Zirzensik Organisation

Erforderliche Vorkenntnisse: Freies Führen, Freiarbeit (idealerweise alle Elemente aus den Modulen 2 + 3: Aufwärmen und Dehnen), Beine einzeln bewegen (Modul 4), Target Training

Logo Zirkus Pony

Preis pro Kursmodul (2 Tage): 270€ pro Mensch-Pferd Paar (zzgl. anteilig Anfahrt, Preis inkl. MwSt.)

Buchungsanfrage

Hast du noch Fragen?

Frage stellen

 

Hier gehts zum nächsten Modul: Modul 7: Trick mit Trainingsplan